Meyners' Reiter- & Bewegungsset (Reiterset) nach der Franklin-Methode® incl. Ergänzung
Meyners' Reiter- & Bewegungsset (Reiterset) nach der Franklin-Methode® incl. Ergänzung

Meyners' Reiter- & Bewegungsset (Reiterset) nach der Franklin-Methode® incl. Ergänzung

€99,00
* Inkl. MwSt. Wir versenden innerhalb Deutschlands kostenlos.

Meyners' Reiter- & Bewegungsset (Reiterset) nach der Franklin-Methode® incl. Ergänzung

+ -
In den Warenkorb legen
FÜR REITER
Lieferzeit: Bei Bestellung Mo. - Fr. bis 13 Uhr - Lieferung in der Regel am Folgetag
Meyners' Reiter- & Bewegungsset nach der Franklin-Methode®
  • Softtasche
  • Broschüre (20 S.) Meyners' Bewegungs- und Reitkonzept nach der Franklin-Methode®
  • Ballpumpe
  • 2x Original Franklin®-Bälle
  • 2x Franklin®-Bälle soft
  • 2x Franklin® Universal Mini Bälle
  • 1x Franklin® Fascia Rolle
  • 1x Franklin® Mini Rolle
  • 1x Facia Ball
  • 1x Facia Grip Ball

Die Franklin-Bälle® sind originär zur Selbstmassage und zur Faszienbehandlung entwickelt worden. Die Bälle werden während des Reitens an bestimmten Körperregionen eingesetzt, die für den geschmeidigen Sitz und die Einwirkung  des Reiters fundamental wichtig sind. Diese korrespondieren mit anderen Teilbereichen, weil der Sitz immer ganzkörperlich gesehen werden muss. Durch die punktuellen Veränderungen erhöht sich die Wahrnehmung des Reiters. Er lernt also in sich und in das Pferd  hineinzuhorchen. 
 

Ergänzung zum Reiterset

Franklin Fascia Ball und Franklin Fascia Grip Ball

Beide Bälle sind als Intensivierung der Wirkungen des Franklin Original Balls zu benutzen, wenn die Reiter die einseitige Nutzung dieses Balles toleriert haben.

Bevor die beiden Bälle auf dem Pferd eingesetzt werden, sollten diese auf einem Hocker oder Stuhl ausprobiert werden. Denn durch das Wasser in diesen Bällen gibt es eine wesentlich größere Auswirkung bis in das tiefe Gewebe unseres Körpers. Deshalb  sollte die Wirkungsweise der Bälle zuerst ohne Pferd wahrgenommen werden, damit es keine unliebsamen Reaktionen für Reiter und Pferd gibt

Beide Bälle sind unter den Sitzbeinhöckern einseitig einzusetzen, wobei nach einer gewissen Zeit die Seite zu wechseln ist. Vor dem Wechsel sollte zuerst nachgespürt werden. Es wird im Schritt, Trab (ausgesessen) und Galopp geritten.

Die einseitige Nutzung beider Bälle nacheinander bewirkt beim Reiter ein noch intensiveres Gefühl als beim Franklin Original Ball. Reiter werden insgesamt noch feinfühliger für ein- und beidseitige Gewichtshilfen. Sie spüren bei der einseitigen Benutzung dieser Bälle, wie die Bewegungen diagonal durch ihren Körper fließen (z.B. rechte Hüfte-linke Schulter). Erst die sehr intensiven Erfahrungen mit beiden Bällen führen zu einer tieferen Wahrnehmung. Man kann sie auch - wie beim Original Franklin Ball - nach der einseitigen Benutzung  beidseitig einsetzen.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »